News

Wie der Mythos von der blauen Donau entstand

Umgefärbt

Postkarten und ein Ohrwurm samt einem Faschingstext etablierten eine Farbgebung, die wenig mit der Realität zu tun hat

Foto: Anton Holzer

Jedes Jahr zu Silvester wird im Donauwalzer, der heimlichen Hymne Österreichs, der Mythos von der “schönen blauen Donau” erneuert. Dabei ist die Donau gar nicht blau, höchstens hin und wieder, wenn es windstill ist.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button